Goodbye Kaitoke and Heeeelllloo North Island

JAAAAAAAAAAa endlich sind fast 3 Moante in der Familie geschafft Und ab morgen geht es endlich weiter!Endlich weider reisen,Land und Leute kennen lernen,wieder unter Reisenden.Ich freue mich riessig endlich wieder mit dem reisen anzufangen.

Ich hatte in Kaitoke,bei meiner Aupair-Familie, eine echt schoene Zeit.Mein englisch hat sich auch noch ein bisschen verbessert.Ich habe wwieder tolle Menschen getroffen.Zum Beispiel Lisa.Lisa kommt aus Bayern und wir verstehen uns super.Ich werde sie zum Beispiel auf dem Oktoberfest wiedersehen dieses Jahr

Sonst war es eine super Erfahrung.Doch ich bin sehr sehr froh,dass ich Work and Travel anstattein Jahr als Au pair mache.Denn nach den 3 Moanten reicht es mir absolut.Man bekommt halt Macken der Familie mit,ich bin nicht immer soe inverstandne mit Erziehung etc. Und noch laenger haett ich es wohl nicht ausgehalten.Doch ich finds klasse,dass ich die Chance hatte es auszuprobieren.

Ich werde vorallem die kleineste der Familie,Rosie(7Jahre) vermissen.Sie ist mir ziemlich aehnlich und wir haben uns super verstanden.Sie sagt mir auch jeden Tag dass sie mich sehr vermissen wird.Aber das naechste Aupair ist schon organiesiert.Leider lerne ich es nicht mehr kennen,weil sie erst Monatg Abend kommt,da bin ich ja shcon weg!

Auf mich kommen jetzt im Endsport nochmal spannende Wochen zu.Ich werde Janine,mit der ich jetzt bis zum 24.4. zusammen reise, am Monatg in Napier treffen.Dann werde ich zum Beispiel nach Taupo fahren um einen Bungy Jump zu machen und nach Rotorua um die Maorikultur noch ein wenig besser kennen zu lernen.Dann eventuell noch nach Raglan um mich im surfen zu versuchen!

Dann ab dem 22.4 werde ich wieder in Auckland sein.Am 24.4 geht es fuer Janine nach Australien un ab dem 25.4 kann ich bei einer Freundin schlafen,die ich uebrigens auch hier kennen gelernt hab.Die letzten Tage werde ich dann mit shoppen der Mitbringsel verbringen.Un am 30.4 um 9uhr startet mein Flieger nach Seoul.Und am 1.5 werde ich um 20.45uhr in Muenchen landen

So sieht erstmal mein Plan aus.Ich werde sehen,we oft ich an einen PC komme,aber eigentlich hist das kein Problem hier.Ich werde dann immer schreiben,was ich so treibe und erlebe.

Bis dahin, einen schoenen Fruehlingsanfang

Eure,bald zurueckkehrende Laura

29.3.09 03:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung